GUAIA GUAIA

›Eine Revolution ist viel zu wenig‹
Auch auf Vinyl erhältlich

Von 2009 bis 2014 war ich mit meinem Freund Carl Luis Zielke als Duo Guaia Guaia auf den Straßen und auf vielen Bühnen unterwegs. Wir spielten unter anderem auf dem Fusion Festival oder als Vorgruppe von Irie Revoltés oder Deichkind. Der Film Unplugged:Leben Guaia Guaia über unsere Musik und unser Leben als Wohnungslose gewann auf dem Filmfest München 2012 den Publikumspreis. Im Herbst 2012 unterschrieben wir einen Plattenvertrag bei Universal Music. Seit 2014 gibt es keine neuen Veröffentlichungen oder Konzerte mehr von uns.

Kinofilm

Unplugged:Leben Guaia Guaia

Buch, Regie  Sobo Swobodnik
Kamera  Bernhard Kübel, Lars Lenski, Sobo Swobodnik
Schnitt  Stefanie Kosik
Musik  Guaia Guaia
Ton  Tobias Hametner
Produzenten  Jens Scherer, Sobo Swobodnik

Musikvideos